baader-solar-filter-jetzt-erhaeltlich

JETZT ERHÄLTLICH: Baader Solar Filter

astf-assf-asbfErfahren Sie mehr zu unseren neuen Baader Solar Filtern auf den entsprechenden Produkt-Einzelseiten:



baader-solar-filter-sind-erhaeltlich-fuer

Die Baader Solar Filter Produktfamilie

Baader Solar Filter – der Standard

Nach 15 Jahren des Angebots von AstroSolar® Filterfolien als Do-it-yourself-Produkt ist diese neue Produktfamilie von Baader Solar Filtern™ dazu gedacht, die optische Qualität von AstroSolar® Safety Film zu zeigen, welche die Bedingung der beugungsbegrenzten Qualität erfüllt.

Baader Solar Filter Features

Baader Solar Filter Features

Baader Solar Filter™ ermöglichen einen sicheren Weg, um mit Hilfe von AstroSolar® Safety Folie (OD 5.0) die Sonne in bestmöglicher Qualität zu beobachten und zu fotografieren. Bei vielen selbstgebauten Filtern wird das Filtermaterial wie ein Trommelfell gespannt, um es wie ein Glasfilter aussehen zu lassen. Dies zerstört jedoch die Bildqualität komplett und macht das Filter unbrauchbar für höhere Vergrößerungen. AstroSolar® Safety Film muss absolut spannungsfrei montiert sein, um wie ein hochpräzises planpoliertes optisches Fenster zu wirken. Dies erscheint zwar als Widerspruch zum üblichen Qualitäts-Empfinden, aber AstroSolar® muss leichte Wellen zeigen. Nur wenn das Filtermaterial durch eine unzureichende Fassung Spannung ausgesetzt wird, wirkt es nicht besser als ein simples Glasfilter aus optisch nicht behandeltem Fensterglas.

Die Baader Solar Filter sind JETZT verfügbar!

Baader Solar Filter in den verschiedensten Varianten. Der Versand beginnt!

Baader Solar Filter in den verschiedensten Varianten. Der Versand beginnt!

Posted in AstroSolar.com News and tagged , , , , , .

2 Comments

  1. Liebes AstroSolar Team,

    Ihre ASTF-Filter machen einen wirklich guten Eindruck!
    Wirklich schade ist, dass es diese Filter nicht mit einer fotografischen Folie (3,8 – 4) gibt.

    Für mein C8 werde ich deshalb wohl weitersuchen müssen…

    Trotzdem danke und weiter so.

    Mit bestem Gruß
    K. Scheler

    • Sehr geehrter Herr Scheler,

      vielen Dank für ihr positives Feedback zu den ASTF-Filtern. Folgende Anmerkung haben wir zur fotografischen Folie:

      Wir würden sehr gern solche gefassten OD 3.8 Photofolien-Filter mit allen Vorsichts- und Warnhinweisen anbieten – leider jedoch schaffen wir das auf keinen Fall mehr rechtzeitig vor dem 20 März.

      AstroSolar 5.0 ist ein zertifiziertes Produkt und erfüllt alle gängigen Normen für Augensicherheit. Bei einer Filterung unter OD 4.8 ist es bereits unmöglich, eine solche Zertifizierung zu erhalten. Ein Sonnenfilter mit FotoSolar-folie OD 3.8 darf also definitiv nicht für die Sonnen-BEOBACHTUNG sondern nur für die Highspeed-Fotografie mit modernen CCD und CMOS-Videokameras angeboten werden. Wir sind noch am Prüfen der rechlichen Gegebenheiten, ob wir es – angesichts der heute geltenden Sicherheits- und Produkthaftungsbestimmungen überhaupt noch wagen können, wissentlich ein Produkt anzubieten das bei grober Fehlanwendung zu Augenschäden führen kann.

      Selbst Auswechseln können Sie die Folie sicherlich. Bei eigener Anfertigung des Produkts haben Sie auch die Verantwortung für die richtige Anwendung übernommen. Eine kurze Anleitung zum Auswechseln der Folie steht auch in der bei jedem Filter mitgelieferten Bedienungsanleitung. Leider liefern wir jedoch FotoSolar-Folie nur in der Grösse 100×50 cm – aus gutem Grund. Die Verwechslungsgefahr mit der zertifizierten visuellen Folie OD 5.0 ist leider zu gross wenn wir beide Folien in der A4-Grösse anbieten würden. Wenn die Folien bei uns den Betrieb verlassen, dann haben wir zwar alle Kennzeichnungen angebracht, aber wenn das durch den Handel verbreitet wird, dann wissen unendlich viele Vertreiber gar nicht was sie da verkaufen. Kommerziell gesehen ist es keine sinnvolle Vorgehensweise, die OD 3.8 Folie nicht auch in der 20×30 Grösse anzubieten. Allerdings beschäftigen wir uns seit 45 Jahren mit der Sonnenbeobachtung und haben bereits viele haarsträubende Erlebnisse mit unsicheren Produkten erlebt (z.B. mit den sog. Sonnen-Okularfiltern). Bislang haben wir daher nicht gewagt, etwas anzubieten was den Nutzer bei Unwissenheit schädigen könnte.

      Beste Grüße,
      Team Baader

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *