tele_com_gross
shapley_grossshapley_01_grosssolarspectrum_telekompressor_grosstele_com_anw_grosstele_com_flangegross

SolarSpectrum 2″ Telekompressor 0.7x

€ 275.00
Enthält 19% VAT
zzgl. Versand
Lieferzeit: approx. 2-3 workdays

geeignet für alle SolarSpectrum H-alpha Filter – mit Gewinde 2″ männlich auf 2″ männlich (passend für 2″ Universalflansch # 295 8240)

Vorrätig

Art. Nr.: 2459259.
Kategorie: . Tag: .

Produktbeschreibung

SolarSpectrum H-alpha Filter erfordern paralleles Licht mit einem Strahlengang von mindestens f/30. Dieses wird durch eine Brennweitenverlängerung mit unseren telezentrischen Systemen erreicht (und ggf. zusätzlich durch Abblenden des Objektivs mit der Irisblende). Durch die Brennweitenverlängerung ist bei vielen Teleskopen beim Einsatz von Okularen mit f = 30- bis 35 mm nicht mehr die komplette Sonne visuell sichtbar.

Der SolarSpectrum Telekompressor wird okularseitig direkt auf das Filter montiert und reduziert die zuvor verlängerte Brennweite wieder um den Faktor 0.7 mit dem Ergebnis, dass nun wieder die ganze Sonnenscheibe mit Protuberanzen sichtbar ist.

Für fotografische- oder Webcam Anwendungen dient der Telekompressor zur Anpassung der Brennweite an ggf. schlechte Seeingbedingungen und/oder Vergrößerung des Aufnahmefeldes.

Zur Befestigung des Telekompressors dient unser 2″ Universalflansch (# 295 8240; er wird mit vier Schrauben direkt auf das Filtergehäuse aufgeschraubt (siehe Abbildung rechts), der Telekompressor wird dann direkt in das 2″ Gewinde in den Universalflansch eingeschraubt. Das Ausgangsgewinde des Kompressors ist ebenfalls ein 2″ Außengewinde. Dieses kann bei Bedarf mit Teilen aus unserem T2 Zubehörsystem entweder auf ein T2 Innen- oder Außengewinde gewandelt werden.

Das Bild links zeigt eine mögliche Kombination, bestehend aus Baader T-Adapter (BTA # 240 8160 Teil 21), Zeiss T2 Wechselsystem bestehend aus Wechsler und Wechselring (# 245 6321 Teil 6 und Teil 7), einem unserer T2 Prismen und einem Baader Eudiaskopischen Okular f = 30 mm.

Anwendungsbeispiele:

Die oberen Abbildungen zeigen die Wirkunsweise und die Vergrößerung des Aufnahmefeldes des SolarSpectrum Telekompressors am Beispiel eines 6″ Refraktors bei f = 2250mm, abgeblendet auf 75mm, somit bei f/30. Die Bildvergleich zeigen die Wirkungsweise des SolarSpectrum Telecompressors. Primärbrennweite des Aufnahmeobjektivs 2.250 mm, reduziert auf 1.700mm mit Telekompressor. Die Vorteile beim Einsatz: deutlich größeres Gesichtsfeld und Reduzierung erforderlicher Belichtungszeiten !

Weitere Informationen

Weight 0.105 kg
Verwendung

H-alpha, Sonnenfotografie, Visuelles Beobachten

Brennweiten Verlängerung

0.7x

 

Teilen Sie uns Ihren Eindruck mit!

Das sagen andere

There are no contributions yet.

×

Anmelden

Not yet registered? Register now!

Don't have an account? Sign Up