Sofi_2015-3-20_11h18_1100_beschr

Partial Solar Eclipse 20.3.2015

von Bayern aus beobachtet um 11h18 MEZ, 8fach-Mosaik zu je 200 Frames aufgenommen im heimischen Garten Meine Homepage: www.darksky-fan.de

ha-surge-protuberanz

Surge Protuberanz in der Sonnenfleckengruppe AR 1515

Das Bild zeigt eine Zeitsequenz von 08:24 bis 10:57 UT einer aktiven Surge Protuberanz. Bei Surges wird das Sonnenplasma explosionsartig ausgestossen, bewegt sich aber innerhalb von Magnetfeldröhren und fällt wieder in die Chromosphäre zurück. Auslöser von Surge Protuberanzen sind meist Flares.

ha-spikulen

Sonnenchromosphäre und Spikulen

Das Bild zeigt die Sonnenchromosphäre im Querschnitt. Spikulen sind die kleinen “Gasspritzer” die oben aus der Chromosphäre herausschießen. Die das Sonnenplasma führenden magnetischen Flußröhren haben Durchmesser von einigen 100 bis zu 1.000 Kilometern und können an die 10.000 km lang sein. Die Bewegungsgeschwindigkeit des aufsteigenden Sonnenplasmas reicht bis zu 50.000 km/h.

ha-coronal-rain-01

Koronaler Regen

Koronaler Regen (Coronal rain) bezeichnet ein Phänomen der aktiven Sonne bei der Sonnenplasma (Elektronen, Protonen und Ionene) in der Sonnenkorona kondensiert (abkühlt) und von dort abwärts an den Magnetfeldlinien in die Chromosphäre strömt.

h-alpha-mosaik

Sonnenmosaik in H-alpha

Beeindruckende Übersichtsaufnahme der gesamten Sonne – zusammengesetzt aus mehreren Einzelbildern

loop-sequenz

Sequenz einer Loop Protuberanz

Das Bild zeigt die Aufnahmesequenz einer Loop Protuberanz von 14 Videostreams, aufgenommen zwischen 08:58 und 14:56 UT am 19. Juli 2012. Jedes Einzelbild ist die Addition von 180 Rohbildern aus einem avistream von je 1500 Einzebildern. Bildverarbeitung mit AviStack und Photoshop CS 2