Druck

Sicherheitshinweise – so schützen Sie Ihre Augen

Wichtige Hinweise zur Augensicherheit. Beobachten Sie niemals die Sonne ohne ausreichenden Schutz! 

Sonnenbeobachtung NUR mit Solar Viewern oder Teleskopen mit AstroSolar Safety Folie ND 5.0 (Fotofolie ND 3.8 nicht für visuelle Beobachtung geeignet)

Vermeiden Sie unbedingt jeden ungeschützten Blick direkt in die Sonne! Die Netzhaut des Auges kann dabei dauerhaft geschädigt werden. Rußige Glasscheiben, schwarze Filmnegative, CDs oder doppelte Sonnenbrillen sind kein ausreichender Schutz, auch nicht bei Sonnenauf- und -Untergängen.

Die optische Dichte der Baader AstroSolar™ Safety Sonnenfilterfolie liegt über ND 5.0 – das bedeutet eine Lichtreduzierung um mindestens den Faktor 100.000. Nach dem gegenwärtigen Stand der medizinischen Forschung bietet sie damit bei sachgemäßer Anwendung einen hundertprozentigen Schutz der Netzhaut vor thermischer Schädigung (Photokoagulation).

Unabhängig davon können bei jedem Blick in eine helle Lichtquelle (z.B. Spot-Scheinwerfer, Laserstrahlen, die Sonne oder der Lichtbogen beim Schweißen) unter ungünstigen Umständen im Auge sogenannte phototoxische Prozesse ausgelöst werden, die sich im Extremfall bei entsprechender Veranlagung über einen längeren Zeitraum zu einer Beeinträchtigung des Sehvermögens addieren können.

Gebrauchshinweis: Baader AstroSolar™ Safety Sonnenfilterfolie bietet einen Schutz gegen die Strahlung der Sonne, der mit dem einer Schweißerbrille vergleichbar ist. So lange aber von Schweißerbrillen noch nicht mit letzter Sicherheit feststeht, dass sie phototoxische Prozesse ausschließen, muss für diese Sonnenfilter-Folie der gleiche Vorbehalt gelten.

Die Benutzung erfolgt deshalb nach eigenem Ermessen.

Auch wenn uns in über 15 Jahren Vertriebsdauer und bei Tausenden von Teleskopbenutzern noch nie von einer Augenschädigung berichtet worden ist und ein Schweißer seinem Beruf bekanntlich jahrelang und Tag für Tag nachgeht, während der Blick durch den Sonnenfilter oft nur Minuten dauert, halten wir es doch für richtig, Sie auf den o.a. Stand der wissenschaftlichen Diskussion hinzuweisen.

In jedem Falle empfiehlt es sich, den direkten Blick auf die Sonne öfters zu unterbrechen und auf andere Objekte zu lenken. In Zweifelsfällen, besonders bei bekannter Augenempfindlichkeit, fragen Sie Ihren Augenarzt oder Optiker um Rat.

Verwenden Sie niemals ein Produkt zur Sonnenbeobachtung, falls Sie sich nicht ausreichend informiert fühlen über die möglichen Gefahren und Konsequenzen bei falscher Anwendung.

Produkte zur Sonnenbeobachtung sind nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.

Lassen Sie ihr Sonnen-Teleskop im Freien niemals unbeaufsichtigt – um eine Fehlanwendung durch Kinder oder uninformierte Besucher zu verhindern!

Posted in Wichtige Sicherheitshinweise.